Packaging & Speciality Papers

Sappi mit Atelier und erweiterter Algro Design Linie auf der Fachpack 2019

Beim diesjährigen Leitthema der Messe „Nachhaltiges Verpacken“ setzt Sappi wieder neue Maßstäbe.

Das Thema ökologische Verpackungen ist derzeit weltweit ein Megatrend in der Verpackungsbranche. Sappi ist allerdings schon seit Jahren Vorreiter, wenn es um innovative und nachhaltige Verpackungslösungen geht. Auf der FachPack vom 24. bis 26. September 2019 in Nürnberg präsentiert das international agierende Unternehmen seine neuesten Entwicklungen. Neben der bereits hervorragend eingeführten Produktfamilie Algro Design kann am Sappi Messestand 9-260 auch der erst kürzlich gelaunchte Faltschachtelkarton Atelier erlebt werden. Beide Kartons begeistern durch hohe Brillanz und seidenmatte Haptik. Darüber hinaus präsentiert Sappi das heißsiegelfähige Papier Sappi Seal, das sich durch seine vollständige Recyclingfähigkeit auszeichnet und bestehende Verpackungen mit PE-Beschichtung ersetzen kann.

Textbild_Atelier-1Die aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellten Premium-Zellstoffkartons von Sappi erfüllen ebenfalls die Kriterien Nachhaltigkeit und Recyclingfähigkeit und passen daher punktgenau zum diesjährigen Messe-Leitthema. Zu den Highlights am Sappi Messestand zählt der neue mechanische Frischfaserkarton Atelier, der unter der Prämisse „brilliance meets function“ entwickelt wurde. Die Besonderheit dieses GC1-Kartons liegt in seiner Kombination aus optischen und physikalischen Merkmalen. Atelier verbindet ein hohes Volumen mit hoher Steifigkeit sowie eine hohe Oberflächengüte mit einer einzigartigen Weiße von 100 Prozent. Der Zellstoffkarton wird in den Flächengewichten von 220 bis 350 g/m² angeboten.

 

Für eine Premium-Performance am Point of Sale

„Markenprodukte können mit diesem Faltschachtelkarton am Point of Sale ausdrucksstark in Szene gesetzt werden. Speziell bei Verpackungen für Parfüm, Kosmetik, Beauty- und Skincare, Fashion und hochwertige Süßwaren kommen die Stärken von Atelier in der Veredelung gut zur Geltung“, erläutert Lars Scheidweiler, Product Group Manager Paperboard bei Sappi Europe, die Produkteigenschaften dieses Kartons. Auf der Fachpack werden erste Verpackungsbeispiele zu sehen sein, die mit diesem wegweisenden Frischfaserkarton realisiert wurden.

Im Gegensatz zu Atelier ist der Premium-Zellstoffkarton Algro Design bereits seit Jahren bei zahlreichen internationalen Markenartikelherstellern hervorragend etabliert. Trotzdem präsentiert Sappi auch hierzu Neuigkeiten: Die Produktfamilie erhält zum 1. Oktober Zuwachs durch den neuen Karton Algro Design Advanced, der sich durch einen leichten Rückseitenstrich, vorbildliche Farbaufnahme und herausragende Farbbrillanz auszeichnet.

Es gibt also gleich mehrere gute Gründe, den Sappi Messestand 9-260 auf der Fachpack 2019 zu besuchen. Das Sappi Team freut sich auf informative Gespräche mit Ihnen.